Das Kirchenkreisamt als Arbeitgeber

Das Kirchenkreisamt Waldeck-Frankenberg als Arbeitgeber bietet uns ein modernes Bürogebäude im Herzen der Korbacher Altstadt. Direkt neben der Kilianskirche arbeiten wir in Büros mit zwei bis maximal 3 Arbeitsplätzen. Alle Arbeitsplätze sind nach den aktuellen Arbeitsschutzrichtlinien ausgestattet, einschließlich höhenverstellbarer Schreibtische.

Für die Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz gibt es eine Gesundheitslotsin und regelmäßige Angebote werden für die Mitarbeitenden angestrebt. Gesundheitstage werden durch die Mitarbeitervertretung für alle Mitarbeitenden im Kirchenkreis organisiert.

Ein gutes Betriebsklima und Teamwork sind für uns sehr wichtig.

Durch die Gleitzeitregelung können wir unsere Arbeitszeit zwischen 6:30 Uhr und 18:00 Uhr frei gestalten. Eine Anwesenheitspflicht besteht in der Kernzeit, die z. B. für Vollzeitbeschäftigte von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr ist. Die moderne Zeiterfassung per Chipsystem erfasst unsere Arbeitszeit minutengenau.

Unser Amt bietet die Möglichkeit, einen Antrag auf Homeoffice bis zu 50% der wöchentlichen Sollarbeitszeit zu stellen.

Große Unterstützung finden wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Neben den hier vorgestellten zertifizierten Langzeitfortbildungen zum/zur Verwaltungsfachwirt/in oder Bilanzbuchhalter/in, werden auch fachgebietsbezogene Fortbildungen, wie z. B. in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsmanagement, Fundraising, Ausbildereignungsprüfung, Zertifikatslehrgänge im Arbeitsrecht und anderes, unterstützt.

Haben Sie Fragen?

Anschrift

Kirchenkreisamt Waldeck-Frankenberg 
Kilianstraße 5
34497 Korbach

Kirchenkreisamt Logo

Wir sind die kirchliche Verwaltung für die Kirchengemeinden und Einrichtungen der beiden Kirchenkreise Eder und Twiste-Eisenberg. In unserem Amt sind ca. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt